Beauty Trends

Tipps und Trends rund um das Thema Schönheit

Gesunde Bräune – Wie Sie die Haut auf den Sommer vorbereiten

By admin • Mai 12th, 2011 • Category: Hautpflege

Endlich Sommer! Fix die Strandtasche gepackt und ab ins Grüne, an Baggersee, Flussauen oder in den nächsten Park, um sich ausgiebig in der Sonne zu aalen. Erholung pur für die überreizten Sinne. Eine gesunde Sommerbräune kann als Trophäe mitnehmen, wer seine Haut richtig auf die Sonne vorbereitet. Hier ein paar Tipps.

Jetzt, im Frühjahr, steht die Sonne noch nicht so hoch am Himmel. Die Sonnenstrahlen treffen in einem kleineren Winkel auf die Erde und sind weniger intensiv. Das trifft sich gut, denn unsere Haut ist nach dem Winter dünner, trockener und weniger belastbar. Auf den Stress, den jedes Sonnenbad bedeutet, reagiert sie jetzt wie eine Mimose: Sie rötet sich. Wenn wir unserer Haut etwas Gutes tun und die Schäden minimieren möchten, die jeder noch so kleine Sonnenbrand hinterlässt, sollten wir die Haut besonders intensiv pflegen, wenn wir sie häufig der Sonne aussetzen.

Besonders wichtig ist also eine dem Hauttyp angepasste Sonnencreme. Allerdings ist gerade bei empfindlicher oder heller Haut Vorsicht geboten. Oft reagiert die Haut gereizt auf Parfüms und andere chemische Zusätze wie Konservierungsstoffe, wenn sie der UV-Strahlung ausgesetzt wird. Zum Glück gibt es Produkte ohne solche Zusatzstoffe. Wer keine chemischen UV-Filter verträgt, kann es mit einer Creme mit mineralischen Filtern versuchen.

Ein UV-Filter ist notwendig, damit die Sonne keinen Schaden auf unserer Haut anrichten kann. UVA und UVB-Strahlen dringen in die Haut ein und können sogar unser Erbgut verändern. Frühe Hautalterung und sogar Hautkrebs können die Folge sein. Ein hoher Lichtschutzfaktor sorgt dafür, dass schädliche Strahlen gar nicht erst in das Gewebe vordringen. Der LSF sagt aus, wie lange wir in der Sonne bleiben können. Der sehr helle Hauttyp eins, dessen Haut sich ungeschützt schon nach fünf Minuten in der Sonne rötet, kann mit LSF 30 dreißigmal so lange in der Sonne bleiben – also 150 Minuten. Damit die Creme wie angegeben wirkt, muss sie allerdings dick aufgetragen werden. Auch regelmäßiges Nachcremen ist Pflicht, besonders wenn man schwitzt oder sich nach einem erfrischenden Sprung ins Wasser mit einem Handtuch abrubbelt.

Nach einem Sonnentag braucht die Haut Ruhe, um entstandene Zellschäden zu beheben. Unterstützen kann man das Reparatursystem der Haut mit speziellen After-Sun-Lotions. Trockene Haut braucht nach einem Sonnenbad vor allem Fett und Feuchtigkeit. Außerdem hält sich die Bräune so länger.

Voraussetzung für eine schöne, gepflegte ist natürlich auch eine gesunde Ernährung. Wer vorhat, im Sommer in den Süden zu fahren, sollte besonders drauf achten, mit der Nahrung viele Antioxidantien aufzunehmen, die die Zellen der Haut vor zerstörerischen freien Radikalen schützen. Im Kampf gegen schädliche UV-Strahlung helfen vor allem Substanzen wie Vitamin C, Selen oder Lycopin. Karotten, Tomaten, Kiwis, Orangen sind hierfür natürliche Quellen. Wer auf eine abwechslungsreiche Ernährung achtet, kann auf Vitamine in Tablettenform verzichten: Schon 300 Gramm Karotten versorgen uns mit der empfohlenen Tagesdosis Lycopin. Vier bis sechs Wochen dauert es allerdings, bis die Vitaminbomben ihre Wirkung entfalten. Konventioneller Sonnenschutz ist natürlich trotzdem Pflicht!

admin is
Email this author | All posts by admin

2 Responses »

  1. http://www.imedo.de/practice/provider/show/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.faz.net/practice/provider/about_tab/451827-dr-med-axel-arlt
    http://www.medizin-netz.de/arztsuche/?action=/practice/provider/show/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.wiwo.de/practice/provider/show/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.zeit.de/practice/provider/show/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.handelsblatt.com/practice/provider/show/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.manager-magazin.de/practice/provider/show/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.spiegel.de/practice/provider/show/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.sueddeutsche.de/practice/provider/show/451827-dr-med-axel-arlt
    http://www.arztsuche.de/practice/provider/show/451827-dr-med-axel-arlt

  2. http://arztsuche.faz.net/practice/provider/treatments_tab/451827-dr-med-axel-arlt
    http://www.medizin-netz.de/arztsuche/?action=/practice/provider/treatments_tab/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.wiwo.de/practice/provider/treatments_tab/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.zeit.de/practice/provider/treatments_tab/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.handelsblatt.com/practice/provider/treatments_tab/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.manager-magazin.de/practice/provider/treatments_tab/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.spiegel.de/practice/provider/treatments_tab/451827-dr-med-axel-arlt
    http://arztsuche.sueddeutsche.de/practice/provider/treatments_tab/451827-dr-med-axel-arlt

Leave a Reply