Beauty Trends

Tipps und Trends rund um das Thema Schönheit

Zuckern statt Waxen

By admin • Mrz 11th, 2011 • Category: Beauty

Wer den libanesischen Film „Caramel“ gesehen hat, weiß wie’s geht: Sich einen Haufen schnatternder Freundinnen einladen, in einem Topf eine karamellige Zuckermasse einkochen, die Masse auf der Oberlippe oder den Unterschenkeln auftragen und mit einem Ruck alle Haare entfernen und sich dabei genüsslich über die neuesten Eroberungen austauschen. Wenn man, wie die Frauen in „Caramel“, in einem Beiruter Schönheitssalon arbeitet, sieht das ganz easy und ziemlich lustig aus. Beneidenswert, wie eine so banale Tätigkeit wie Haare entfernen zu einem Fest der Weiblichkeit werden kann.

Und das Ergebnis – nämlich makellos glatte Haut ohne das kleinste Härchen – ist auch nicht zu verachten. Bei den Orientalinnen ist diese Methode der Haarentfernung mit Halawa, einer Paste aus Zucker und Zitronensaft, schon seit Cleopatras Regierungszeit beliebt. Denn ähnlich wie mit Wachs lässt sich die Körperbehaarung mit Halawa gleich für mehrere Wochen entfernen. Und die Rohstoffe für die hausgemachte Enthaarungspaste sind unschlagbar billig.

Genug Gründe, es einmal auszuprobieren. Aber funktioniert die Haarentfernung mit Halawa auch dann, wenn man bisher Rasierklinge und Schaum bevorzugt hat? Und blutige Anfängerin in Sachen Zuckerpaste ist? Antworten auf diese Fragen gibt es demnächst hier, sobald sich die Autorin dieses Blogs an die haarige Angelegenheit herangewagt hat.

admin is
Email this author | All posts by admin

Leave a Reply