Beauty Trends

Tipps und Trends rund um das Thema Schönheit

Atmen für mehr Entspannung

By admin • Jan 25th, 2011 • Category: Anti-Stress-Tipps

Lassen Sie einmal all die Sorgen und Ängste los, die Sie überallhin begleiten und Sie manchmal bis in Ihre Träume verfolgen. Tiefe Entspannung, innere Ruhe und eine bessere Konzentration sind der Lohn für diese Atemübung, die bewusstes Atmen mit Visualisierung kombiniert.

Beim Einatmen stellen wir uns vor, dass wir mit der Luft eine große Portion Kraft und Energie aufnehmen. Nahtlos gehen wir dann zu einer langen und tiefen Ausatmung über: Mit dem ausströmenden Atem verlassen uns auch unsere Alltagsprobleme und Ängste. Alles Belastende schwebt einfach davon. Nach dem Ausatmen lassen wir unseren Körper einen kurzen Moment zur Ruhe kommen, lassen eine kleine Atempause zu und beobachten die Stille – ohne Anstrengung, und zwar so lange, bis der Körper wieder nach Sauerstoff verlangt. Wem es leichter fällt, der kann sich bei jeder Ein- und Ausatmung ein Mantra vorsagen. „Mit jedem Ausatmen lasse ich Anspannung, Schmerz und Angst los“ zum Beispiel.

admin is
Email this author | All posts by admin

Leave a Reply